Man sollt weit weg sein, wenn die Bombe hochgeht!!!

Dr. Markus Krall im Interview: